Demenzfreundliches Unternehmen Zertifikate, die es in sich haben

Was bedeutet “demenzfreundliches” Unternehmen?

“Demenzfreundlich” ist aus dem englischen von dem Begriff “dementia friendly” abgeleitet. Im englichsprachigen Raum gibt es von der Alzheimer Society eine sehr stark verbreitete Kampagne bei der sich Unternehmen, Behörden, Einzelhändeler, Gastronomie-Betriebe, etc. innerhalb einer Gemeinde zum Thema “Demenz” schulen lassen. In Deutschand hat die deutsche Alzheimergesellschaft nach dem englischen Vorbild die “Demenzpartner” Initiative geründet.

“Demenzfreundlich” bedeutet in erster Linie, Menschen mit Demenz würdevoll zu begegnen. Dies gelingt, indem man versteht, wie Menschen mit einer Demenz ihre Umwelt wahrnehmen und wie man mit ihnen angemessen umgehen kann.

Demenz

  • Welche Formen gibt es?
  • Wie ist die Krankheit verbreitet?
  • Wie entwickelt sich eine Demenz?
  • Was kann man dagegen tun?

Hilfen und Unterstützung

  • Welche Möglichkeiten gibt es für Angehörige?
  • Welche Hilfen gibt es für Betroffene?
  • An wen kann man sich wenden?

Umgang

  • Wie kann ich mit Menschen mit Demenz reden?
  • Was mache ich, wenn ein Kunde dement ist?

Wie kann ich mein Unternehmen “demenzfreundlich” machen?

Indem Sie und Ihre Mitarbeiter eine entsprechende Schulung besuchen.

Sie haben folgende Möglichkeiten sich als demenzfreundliches Unternehmen schulen zu lassen:

Schulungen und Kurse

Vorträge OPA Inhouse

Im Rahmen der “Demenzpartner” Initiative der deutschen Alzheimergesellschaft gibt es ein großes Netzwerk von Beratungsstellen die Kurse und Schulungen für Unternehmen kostenlos anbieten. Auf der Demenzpartner-Homepage finden Sie auch in Ihrer Nähe ein Schulungsangebot. Die meisten kommen zu Ihnen in den Betrieb und schulen Ihre Mitarbeiter vor Ort. Sprechen Sie die Beratungsstellen an.

Webinare

Stephanso80a

Die Online-Pflegeakademie unterstützt die “Demenzpartner” Initiative der deutschen Alzheimergesellschaft. Sie können anstelle einer Schulung vor Ort auch am kostenlosen Webinar teilnehmen.

Wie kann ich mein Unternehmen zertifizieren lassen?

Möglichkeit 1:

Wenn Sie an einer Vor-Ort-Schulung in Ihrer Nähe teilgenommen haben, lassen Sie sich die Teilnahme an der Schulung bestätigen und senden Sie uns die Bescheinigung als Nachweis zu.

Sie werden für den internen Zugang auf unserer Seite freigeschalten und können sich das Zertifikatslogo für Ihre Website herunterladen und haben die Möglichkeit für Ihre Aussenwirkung verschiedene Aufkleber und Urkunden zu bestellen.

Möglichkeit 2:

Wenn Sie unser Webinar besucht haben, werden Sie nach erfolgreich bestandenem Online-Test automatisch für den internen Zugang freigeschaltet und können sich das Zertifikatslogo für Ihre Website herunterladen.